HomeBesondere HäuserLos Amigos. Das bohemische Ibiza kombiniert mit Industriedesign

Los Amigos. Das bohemische Ibiza kombiniert mit Industriedesign

Mitten im malerischen Atzaró-Tal befindet sich „Los Amigos“, eine fast 600 m2 große Villa, die von Romano Arquitectos erbaut und von der Besitzerin, die Pariser Designerin Barbara Boccara, bis ins kleinste Detail dekoriert wurde.Dieses Haus ist wirklich einzigartig, da es uns eine interessante Mischung zeitgenössischer Stile zeigt; Industrielles Außen- und Innendesign kombiniert mit einem böhmischen Touch, mit französischen und kalifornischen Einflüssen, dazu umgeben von der charakteristischsten rustikalen Landschaft Ibizas.


© Kelosa | Ibiza Selected Properties

Das Atzaró-Tal verbindet Santa Eulalia mit den nordöstlichen Bergen und den Dörfern San Lorenzo und San Carlos. Dieses Tal hat vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten an Popularität gewonnen, da im Gegensatz zur Attraktivität der Küste ein Trend zu einer alternativen Umgebung im rustikalen Inneren der Insel deutlich geworden ist. Das Vall d’Atzaró bietet einen entspannten Lebensstil, ohne eine gewisse Nähe zum „städtischen Treiben“ zu verlieren, das die Kleinstadt Santa Eulalia und die nahe gelegene Küste bieten.Darüber hinaus hat auch das Landhotel Atzaró einen wichtigen Teil zu dieser Beliebtheit beigetragen. Es ist nicht nur ein komfortables Hotel, sondern auch ein Restaurant und ein beliebter Ort für charakteristische Events wie Ausstellungen, Märkte und zahlreiche High-End-Hochzeiten.

Barbara Boccara kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, da ihre Gypset-Marke Ba&sh nach nur 15 Jahren bereits 170 Geschäfte auf der ganzen Welt vorweisen kann. Barbara lernt Ibiza zum ersten Mal mit 18 Jahren kennen, und besucht die Insel seitdem  immer wieder. Sie erzählt, als sie sich entschied, ein Haus auf Ibiza zu kaufen, war ihre persönliche Präferenz eine typische Ibizenkische Finca, während ihr Mann und ihre Kinder zu etwas Modernem neigten. Mit diesem Haus war jedoch vom ersten Moment an klar, dass beide Parteien zufrieden sein würden: «Rohmaterialien, Beton und Holz, alles verbunden durch Glas».


© Kelosa | Ibiza Selected Properties

This house, built on one level, is a reflection of Barbara Boccara’s creative aDieses auf einer Ebene erbaute Haus spiegelt Barbara Boccaras kreative und vielseitige Haltung wider. Die Reinheit des Industriestils verleiht Charakter und Geräumigkeit, während ein nordisches “Boho-Chic” Innendesign eine einladende, helle und dynamische Umgebung schafft. Dies wird unterstrichen von den organischen und ungewöhnlichen Formen der Möbel, Accessoires und Beleuchtung. In gewisser Weise erinnert es an die zeitgenössische kalifornische Architektur, aber mit mediterranen Einflüssen.

Die charakteristischen Elemente des Industriestils sind präsent in den Wände und Decken aus Beton ohne Putz, in der minimalistischen Designbeleuchtung mit den freiliegenden Wandlampen, in den hellen Holzpaneelen der Wände und in den Möbel aus massiv geschnittenem Rohholz. Darüber hinaus überwiegen die Hauptfarben: Weiß, Grau, Schwarz und Braun.


© Kelosa | Ibiza Selected Properties

Auch die Dekoration zeigt eine deutliche Neigung zu Rohmaterialien, jedoch mit einem eher klassischen Ansatz. Diese finden sich im ganzen Haus in Stoffen wie Bettwäsche, Baumwolle und Sackleinen – was dem industriellen Stil, der eine gewisse Tendenz zum Inerten oder Leblosen hat, eine warme Note verleiht. Auf der anderen Seite durchfluten die grossen Glastüren mit „unsichtbaren“ Rahmen, die im gesamten Haus eingebaut sind, die Innenräume mit natürlichem Licht und geben den Eindruck, nur zwei Schritte von der üppigen ibizenkischen Natur entfernt zu sein.


© Kelosa | Ibiza Selected Properties

Das Äußere der Villa ist eine Erweiterung des Inneren. Wie Boccara erklärt, bestand die Idee darin, „den unbeschwerten Geist der Insel zu respektieren“: tiefe Sofas, Hängematten, Kissen auf dem Boden. Kerzen stehen überall auf Tische und Regalen, und Laternen auf dem Boden, und bieten den Rahmen für eine ländliche Romantik – vor allem in der Stunde des Sonnenuntergangs. In Bezug auf die Dekoration gibt es eine gewisse französische ‚laisser faire‘ in der Verteilung von Kunstobjekten mit lokalen und exotischen Accessoires: eine Mischung aus Mittelmeer und Asien.

Was die Möbel betrifft sieht man eine persönliche Vorliebe für die Marke Caravane, wie das “Holi”-Sofa, der Sessel auf der Terrasse oder die “Sirius”-Betten. Im Hauptschlafzimmer finden wir ein großes “Up-Modell”-Loungesofa von Saba Italia, eine “Vieques XS”-Badewanne von Agape (entworfen von Patricia Urquiola) und den legendären “Ergofocus”-Kamin (von der Marke Focus). Die restlichen Möbel sind eine gelungene Kombination aus italienischen, französischen und lokalen Designermarken.


© Kelosa | Ibiza Selected Properties

Im Wohnzimmer herrscht der Kontrast zwischen einem massiven rustikalen Holztisch, Metallstühlen und modernen schwarzen Lampen mit eklektischen Formen. Es ist wieder einmal klar zu sehen, wie die gleichen drei Konzepte kombiniert werden: Industrieller Minimalismus, der handgefertigte Boho-Chic und eine kreative persönliche Note. Drei unterschiedliche Design-Konzepte verbinden sich hier in Harmonie und schaffen dieses unkonventionell gemütliche und moderne Zuhause. Boccara sagt, dass es ihre Priorität für dieses Haus war eine Atmosphäre der Entspannung und des Komforts zu kreieren, egal wo man sich im Haus befindet.

Die Villa Los Amigos ist hauptsächlich eine Kombination aus zwei Stilen, die sich ursprünglich gegenüberstanden und in der Zeitlinie der Geschichte aufeinander folgen: der Industriestil mit seinen modernen Materialien und standardisierten Formen; und das Handwerk, die Art der Produktion vor den Maschinen – handgefertigt und ungleichmäßig. Obwohl viele handwerklich aussehende Produkte heutzutage aus der industriellen Produktion stammen, erzeugen sie immer noch eine warme Atmosphäre. Boccaras Kreativität hat es geschafft, diese beiden Stile so zu kombinieren, als ob sie sich immer immer ergänzt hätten.

Diese einzigartige Villa steht zur Vermietung zur Verfügung. Sie können die Liste einsehen und von dort aus direkt mit uns Kontakt aufnehmen.


205

Leave a Comment